Easyworkspace

Vanquish bietet Arbeitsplätze aus der Cloud

Oldenburg, 01.06.2020

Mit Easyworkspace launcht VAD Vanquish aus Oldenburg ein eigenes Workplace-as-a-Service (WaaS) Komplettangebot. Die Kombination aus Produkten und Dienstleistungen bildet vollständige IT-Arbeitsplätze mit Hard- und Software sowie Werkzeugen für den Betrieb ab und kommt mit einem leistungsfähigen Kalkulator.

„Der erzwungene Umzug vieler Anwender ins Homeoffice hat Systemhäusern die Dringlichkeit eines durchdachten WaaS-Angebots vor Augen geführt“, erklärt Henning Jasper, Geschäftsführer des Oldenburger Value Add Distributors Vanquish. Allerdings habe man bereits vor der Krise am Easyworkspace-Konzept gearbeitet.

Jeder Arbeitsplatz besteht aus Betriebssystem und Hardware (optional) von IGEL, Remote Access Software von Parallels, Remote Monitoring & Management von SolarWinds MSP und Acronis Backup. Als Cloud Provider (CSP) im Hintergrund setzt Vanquish auf BUSYMOUSE. Dass es sich um einen deutschen CSP mit deutschen Rechenzentren handelt, sei ein wichtiges Auswahlkriterium gerade mit Blick auf die Anforderung vieler mittelständischer Endkundenunternehmen gewesen, verrät Jasper.

„Unser Ziel ist es unseren Kunden vollständige Arbeitsplätze aus der Cloud fertig paketiert anzubieten. Wir haben sowohl das technische Know-how, die Erfahrung als auch das Portfolio ein derartiges Angebot zu realisieren. Dieses stellen wir unseren Kunden gerne zur Verfügung“, berichtet Henning Jasper. Dazu sollte es auch für Systemhäuser, die bislang noch nicht über tiefes Cloud-Know-how verfügen, ganz einfach zu vermarkten sein.

Kernstück des Vermarktungskonzepts ist der Kalkulator: „Systemhäuser gehen mit ihren Kunden einen ganz kurzen Fragebogen durch. Aus den Antworten generiert das System eine Kalkulation inklusive HEK- und VK-Preise für das Systemhaus und ein Angebot für den Kunden, das individuell voreingestellte Margen berücksichtigt.“ Das Angebot umfasst ein vollständiges Leistungsverzeichnis und es ist wie die gesamte Lösung auf das Look & Feel des Systemhauses anpassbar.

„Uns war wichtig, dass ein Systemhaus aus dem Kundentermin möglichst unmittelbar und ganz einfach in die Angebotsphase einsteigen und zu einem schnellen Abschluss kommen kann“, fasst Henning Jasper zusammen und „das zu einem überaus attraktiven Preis.“

Easyworkspace vermarktet Vanquish als eigenes Produkt mit eigenem Branding sowie als Whitelabel-Lösung, die Systemhäuser vollständig individualisieren und auf ihr Corporate Design anpassen können. Natürlich begleitet Vanquish das neue Angebot mit Schulungen und Trainings. Im Lauf der kommenden Wochen werden auch Marketing-Unterlagen verfügbar sein.

Über Vanquish GmbH:

Die 2003 gegründete Vanquish GmbH ist eines der führenden Value Add Distributionsunternehmen für Managed Services und Cloud Access. Vanquish besitzt eine hohe Beratungskompetenz und hilft Herstellern und Kunden bei der Einführung neuer Produkte und Geschäftsmodelle. Derzeit verfügt das Oldenburger Unternehmen noch über ein weiteres Vertriebsbüro und Schulungscenter in Landshut.
www.vanquish.de

Ansprechpartner:
Henning Jasper

Vanquish GmbH
Steinkamp 20
26125 Oldenburg
Tel.: +49 441 34 04 98 - 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Agenturkontakt:
Andreas Raum

freyraum marketing GmbH
Neumarkter Straße 61
81673 München
Tel.: +49 89 12 30 59 85
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf Twitter oder XING!

© Vanquish GmbH: Ihr Value Added Distributor für Managed Services & Cloud Access