Tipp der Woche

 

BUSYMOUSE CONTROL PANEL - 2FA

Haben Sie schon die Zeit dazu gefunden, Ihren Busymouse ControlPanel Zugang mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung noch effizienter gegen den unberechtigten Zugriff Dritter abzusichern? Ein Angriff durch Hacker kann Ihnen und Ihren Kunden beträchtlichen finanziellen Schaden zufügen und Ihre Reputation als betreuender Service-Provider dadurch erheblichen Schaden nehmen.

Aus dem IT-Grundschutz Kompendium der BSI:
3.2 Standard-Anforderungen
Gemeinsam mit den Basis-Anforderungen entsprechen die folgenden Anforderungen dem Stand der Technik für den Baustein ORP.4 Identitäts- und Berechtigungsmanagement. Sie SOLLTEN grundsätzlich erfüllt werden.

ORP.4.A10
Schutz von Benutzerkennungen mit weitreichenden Berechtigungen [IT-Betrieb] (S) Benutzerkennungen mit weitreichenden Berechtigungen SOLLTEN mit einer Mehr-Faktor-Authentisierung, z. B. mit kryptografischen Zertifikaten, Chipkarten oder Token geschützt werden.

Quelle: BSI

Damit Sie die Empfehlungen des BSI umsetzten können, haben wir Ihnen eine Anleitung als Video erstellt, in dem Sie sehen wie Sie Ihren Zugang zur Busymouse Cloud zusätzlich mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen können.

Frank Preuß

Frank Preuß

Vertriebsleiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0441-340498-0

Folgen Sie uns auf Twitter oder XING!

© Vanquish GmbH: Ihr Value Added Distributor für Managed Services & Cloud Access